Guten Tag, ist dies Ihre Sprache?
OK

Kundenservice

Woher kommt GARD & ROCK?

GARD & ROCK ist eine französische Marke, die 2016 geschaffen wurde. Mit diesen innovativen Qualitätsprodukten möchten wir die Gestaltung von Außenanlagen vereinfachen.

Wo soll ich Ankerfüße einbauen?

Die GARD & ROCK-Ankerfüße (Art. Nr. 428-001) können Sie ganz nach Belieben überall im Garten einbauen. Wir empfehlen, an verschiedenen Stellen Ankerfüße zu platzieren - je nach Sonnenstand im Laufe des Tages und je nachdem, welche Geräte sie verwenden möchten. Zum Beispiel im Rasen, ums Haus, auf einem Weg, neben der Terrasse oder dem Pool ... So können Sie beispielsweise den Sonnenschirm ganz leicht versetzen, wenn die Sonne wandert oder die Wäschespinne bei Bedarf umstellen oder Ihren Garten in einen Sportplatz verwandeln, indem Sie die GARD & ROCK-Netzpfosten einstecken. In jedem Fall fügen sich die Ankerfüße unauffällig in Ihren Außenbereich ein und die Geräte können im Nu weggeräumt werden.

Auf welchem Untergrund kann der Ankerfuß installiert werden?

Der GARD & ROCK-Ankerfuß (Art. Nr. 428-001) kann in jede Art von ebenem oder abschüssigem Untergrund eingeschraubt werden: Rasen, Erde, befestigter Boden, Kies ...

Wie wird der Ankerfuß eingeschraubt?

Ganz einfach die Schraubstange, die sich im Inneren des GARD & ROCK-Ankerfußes (Art. Nr. 428-001) befindet, in den Schraubeinsatz einstecken. Dann den Ankerfuß nach unten drücken und im Uhrzeigersinn in den Boden einschrauben. Sollte der Untergrund zu hart bzw. trocken sein, empfehlen wir den betreffenden Bereich vorher zu wässern.

Wie kann man sichergehen, dass der Ankerfuß auch wirklich gerade installiert wird?

Er besitzt eine integrierte Wasserwaage/Libelle. Damit kann man die Ausrichtung des Ankerfußes beim Einschrauben anpassen und sicherstellen, dass er ganz gerade steht.

Ist die Befestigung stark genug zur Stabilisierung der eingesteckten Geräte?

Die Befestigung ist sehr stabil, solange der Ankerfuß fest im Boden verankert ist. In einem zu lockeren Untergrund, der nicht stabil genug ist, wird speziell für Ampelschirme empfohlen, den Ankerfuß einzubetonieren. Eine entsprechende Beschreibung findet sich in der Anleitung.

Wie werden die Multisport-Pfosten aufgestellt?

Die GARD & ROCK-Multisport-Pfosten (Art. Nr. 428-003) werden in die Ankerfüße eingesteckt. So können Sie Ihren Garten im Handumdrehen in einen Sportplatz verwandeln und nach dem Spiel alles schnell wieder wegräumen. In dieselben Ankerfüße können Sie z.B. auch Ihren Sonnenschirm einstecken, um nach dem Sport im Schatten zu entspannen!

Wie lang ist das Sportnetz?

Das Netz ist 5 m lang und besitzt an beiden Seiten 80 cm lange Befestigungsbänder. Somit beträgt der ideale Pfostenabstand zur Netzbefestigung zwischen 5,20 m und 5,80 m.

Für welche Sportarten sind die Multisport-Pfosten geeignet?

Die GARD & ROCK-Multisport-Pfosten (Art. Nr. 428-003) sind für folgende Freizeitsportarten geeignet: Tennis, Tennis-Ballspiel, Badminton, Volleyball, Aqua-Volley ... Das Netz kann bis zu einer Höhe von 2 m verstellt und dadurch an große und kleine Spieler angepasst werden.

Wie kann ich einen Ampelschirm befestigen?

Verwenden Sie eine herausnehmbare Halterung für Ampelschirme (Art. Nr. 428-007) und schrauben Sie sie in den GARD & ROCK-Ankerfuß (Art. Nr. 428-001). So kann der Schirm sicher befestigt werden, und nichts ist im Weg, da Sie keinen Schirmständer mehr brauchen. Sie können Ihren Sonnenschirm ganz leicht versetzen: neben die Terrasse oder den Pool, in den Rasen, auf den Weg ...

Gibt es ein Verriegelungssystem zwischen dem Ständerfuß des Ampelschirms und dem Ankerfuß?

Es ist keine Verriegelung zur Befestigung des Ampelschirms erforderlich. Denn aufgrund seiner ausgestellten Konstruktion übt der Wind auf den Fuß eine seitlich und nicht liniear nach oben wirkende Kraft aus wie bei einem geraden Sonnenschirm.

Est-ce que le pied pour parasol déporté est adapté aux parasols muni d'un mât rectangulaire, ovalisé ou bien de grosses dimensions?

Peu importe la forme et la dimension du mât. Ce qui compte, est l’entraxe des vis de fixation situées sur la platine de votre parasol. En effet, celui-ci doit être compris entre 55 et 133 mm ou 77 et 188 mm pour une prise de dimension en diagonale. Et nous vous invitons à visualiser la vidéo ci-dessous pour une meilleure compréhension : https://www.youtube.com/watch?v=82UF6b3FEds

Gewährleistung außerhalb Frankreichs

Die Gewährleistung gilt grundsätzlich nur im metropolitanischen Frankreich.